2019 – 14. Merseburger DEFA Filmtage

Vom Buch auf die Leinwand

Im März 2019 rollen wir vor dem Domstadtkino Merseburg einmal mehr den roten Teppich aus. Für Schauspieler und Regisseure, die einfach DEFA und Kult sind. Für unser treues Publikum von Jung bis Alt. Im Mittelpunkt der 14. Auflage der DEFA-Filmtage stehen Bücher, die auf der Leinwand laufen lernten. Vom „Kleinen Prinzen“ bis zu den „Söhnen der Großen Bärin“, von „Sonjas Rapport“ bis „Rotfuchs“ – darauf dürfen Sie sich 2019 freuen

DEFA-Kochen 2019

Am 31.01.2019 fand das alljährliche DEFA-Promikochen statt. Stargast war dieses mal Christian Steyer.

Filmtage versprechen spannende Stunden

Das Programm im Überblick

Schon vor der offiziellen Eröffnung der nunmehr 14. Merseburger DEFA-Filmtage am 8. März locken vielfältige Angebote in die Domstadt. Zum Festival selbst, das starke Literaturverfilmungen auf die Leinwand bringt, setzen die Initiatoren vom Förderverein Kino Völkerfreundschaft e.V. auf einen Mix aus Zeitgeschichte und DEFA-Stars zum Anfassen. Hier das gesamte Programm im Überblick.

Wo Bücher das Laufen lernten

Filmtage 2019 bringen Literaturverfilmungen auf die Leinwand

Eine abwechslungsreiche Zeitreise versprechen die Merseburger DEFA-Filmtage vom 8. bis 10. März im Domstadtkino. Bereits zum 14. Mal rollen die Veranstalter den roten Teppich aus. Für Schauspieler und Regisseure, die einfach DEFA sind. Für ein Publikum von Jung bis Alt. Das diesjährige Festival präsentiert unter dem Motto „Buch trifft Leinwand“ spannende Literaturverfilmungen.

Die 14. kündigen sich an!

Liebe Besucher,

die 14. Merseburger DEFA-Filmtage stehen in den Startlöchern. Bis zum 9. März 2019 ist zwar noch ein wenig Zeit, aber die vergeht ja bekanntlich in Windeseile – besonders, wenn große Pläne umgesetzt werden sollen. Deshalb wird im „Förderverein Kino Völkerfreundschaft e. V.“ fieberhaft an Motto und Programm gearbeitet. In der aktuellen Sitzung entstand nun das verbindliche Motto. Für die 14. Merseburger DEFA-Filmtage heißt es:

„Buch trifft Leinwand“.

Thema sind Literaturverfilmungen, die meistenteils mit Bravour von der DEFA umgesetzt wurden. Nun werden Filme ausgewählt und  potentielle Gesprächspartner für die Filmgespräche kontaktiert – für die Filmtage nun mittlerweile Tradition. An dieser Stelle werden wir Ihnen bald mehr mitteilen können. Wir würden uns freuen, Sie regelmäßig auf unserer Website begrüßen zu dürfen.