19. Merseburger DEFA Filmtage

„Weltall, Erde, Trick“ – 12. bis 14. April 2024

35,10,0,50,1
25,600,60,0,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,2,0,0,2,40,15,5,2,1,0,20,0,1
Sponsorentreffen 2023 - 1
Sponsorentreffen 2023 - 1
Sponsorentreffen 2023 - 2
Sponsorentreffen 2023 - 2
Sponsorentreffen 2023 - 3
Sponsorentreffen 2023 - 3
Sponsorentreffen 2023 - 4
Sponsorentreffen 2023 - 4
Sponsorentreffen 2023 - 5
Sponsorentreffen 2023 - 5

Wir zelebrieren die Literaturtage! – Kurzfilmvorstellungen im Domstadtkino

Im Rahmen der Literaturtage zeigte der „Förderverein Kino Völkerfreundschaft Merseburg e.V.“ am 14. Oktober 2023 um 14:30 Uhr im Domstadtkino Merseburg wieder einen interessanten Mix an selbstgemachten Kurzfilmen. Besonders freuten sich die Veranstalter darauf, das Gespräch mit den Autoren zu suchen.

Mit dabei waren drei Kurzfilme aus der Hochschule Merseburg. Ein Film über die Kultur der Glückskekse von Yang Ni, ein Bericht über den „Karl der Karpfen“ von Julianna Potamianos und das Erleben einer „Zeitverreimung“ von Ly Pham. Alle Filme liefen schon beim „Kurz&Gut-Festival“ des Offenen Kanals Merseburg-Querfurt. Ein Highlight: Zum ersten Mal zeigte Dietrich Amberg vom Filmclub Teicha in der Öffentlichkeit die Filme „Der Modellbauer“ und „Die Gießerei“. Hierbei handelt es sich um Teile seiner Dokumentation über die Restaurierung eines Oldtimers. Außerdem stellte Helmut-Humus-Pöschel mit einem Augenzwinkern seine 16mm-Filme aus der Reihe „Erotisches aus der DDR“ vor.

© 2020 Förderverein Kino Völkerfreundschaft Merseburg e.V.

 

© 2018 Your Company. Designed by JoomShaper
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.