19. Merseburger DEFA Filmtage

„Weltall, Erde, Trick“ – 12. bis 14. April 2024

35,10,0,50,1
25,600,60,0,3000,5000,25,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
0,2,0,0,2,40,15,5,2,1,0,20,0,1
Sponsorentreffen 2023 - 1
Sponsorentreffen 2023 - 1
Sponsorentreffen 2023 - 2
Sponsorentreffen 2023 - 2
Sponsorentreffen 2023 - 3
Sponsorentreffen 2023 - 3
Sponsorentreffen 2023 - 4
Sponsorentreffen 2023 - 4
Sponsorentreffen 2023 - 5
Sponsorentreffen 2023 - 5

DEFA-Filmtage in Merseburg – Fotografien geben Einblicke

In wenigen Tagen starten am Freitag, den 14. April diesen Jahres, die nunmehr 18. Merseburger DEFA-Filmtage im Domstadtkino. Das Kunsthaus „Tiefer Keller“ begleitet dieses Festival traditionell mit einer thematischen Ausstellung. In diesem Jahr zeigen zwei heimische Fotografen ihre dokumentarische Sicht auf die vergangenen cineaistischen Events der Dom- und Hochschulstadt.

Seit vielen Jahren treffen zum DEFA-Filmfestival viele bekannte Akteure vor und hinter der Filmkamera auf ein breites Publikum im Domstadtkino. Es kommen aber nicht nur die Filme auf die Leinwand. Unzählige Gespräche mit den Schauspielern, Regisseuren und Drehbuchautoren, aber auch die ganz persönlichen Begegnungen mit den Menschen zeichnen diese DEFA-Filmtage aus.

Das Einfangen dieser ganz besonderen Atmosphäre im Domstadtkino ist seit vielen Jahren eine besondere Herausforderung für die beiden Fotografen Jürgen Vogel und Wolfgang Kubak. Seit Jahren begleiten sie mit ihren Kameras diese Veranstaltung, die das Domstadtkino gemeinsam mit dem Förderverein Kino Völkerfreundschaft veranstaltet.

Beide konnten so in den letzten Jahren eine Vielzahl beeindruckender Porträts von bekannten DEFA-Schauspielern, Regisseuren, Drehbuchautoren aber auch von den unzähligen Begegnungen und Gesprächen mit den Besuchern im Merseburger Domstadtkino gewinnen.

Aus diesem großen Fundus präsentiert nun das Kunsthaus „Tiefer Keller“ gut 50 dieser Aufnahmen, die im Rahmen der Merseburger DEFA-Filmtage entstanden sind. Neben der Erinnerung an die ganz großen und unvergessenen Gäste im Domstadtkino gibt die Ausstellung auch einen Überblick zum Wachsen und Werden dieses nicht nur für die Stadt Merseburg bedeutenden Filmfestivals.

Sicherlich gibt es bei den beiden Fotografen Jürgen Vogel und Wolfgang Kubak  kreative und sehr unterschiedliche Handschriften zu entdecken, die diese Ausstellung auszeichnen.

Beide Fotofreunde vereint übrigens ihre berufliche Entwicklung. Jürgen Vogel (Jahrgang 1949) und Wolfgang Kubak (Jahrgang 1956) fanden beide über das Chemiestudium an der Technischen Hochschule „Carl Schorlemmer“ den Weg in die Dom- und Hochschulstadt und promovierten sich hier ebenfalls. Wie Fotofreund Wolfgang Kubak fand auch Jürgen Vogel den Weg zum engagierten Fotoclub Merseburg. Jürgen Vogel ist auch heute noch ein aktives Mitglied dieser fotografischen Gemeinschaft. Während Jürgen Vogel weiterhin in der Lehre und Forschung an der Martin-Luther-Universität im Bereich der „Biomedizinischen Materialien“ tätig blieb, arbeitet Wolfgang Kubak seit 1995 als freiberuflicher  Journalist und Mediendozent. Im Rahmen dieser Tätigkeit konnte er sich als Fotograf und Fachbuchautor bundesweit einen Namen machen und zählt zu den profunden Kennern der Film- und Fotogeschichte.

Die Ausstellung wird musikalisch umrahmt von Carmen Orlet und Hugo Dietrich, die anschließend ein Konzert „Lieder im Augenblick“ geben.  Sie haben für dieses Konzert die Liedermappen von Holländer bis Gundermann, von Eisler bis Brecht durchstöbert. Bekanntes und fast vergessenes gesichtet, Aktuelles übersetzt und bearbeitet, Alt trifft auf Neu, Vertrautes auf Fremdes, Leichtsinn auf Tiefgang Und Frau auf Mann ….. Und Nordlicht auf Feuerstein.

Die Ausstellung „Fotografien geben Einblicke“ wird am 11. April 2023 um 19:00 Uhr in der Galerie des Kunsthauses Tiefer Keller eröffnet.

Die Ausstellung ist vom 12. April bis zum 22. April 2023 zu den Öffnungszeiten zu besichtigt. Der Eintritt ist frei.

© 2020 Förderverein Kino Völkerfreundschaft Merseburg e.V.

 

© 2018 Your Company. Designed by JoomShaper
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.