Dokumentarfilm, Deutschland, 2019, 62 Min., FSK: Keine Angabe

Regie: Anne Osterloh

 

Zu Gast zum Filmgespräch: Anne Osterloh

Moderation: Ulrich Jacobi

Filmplakat

Die älteste deutsche Schauspielschule zieht 2018 um. Die Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ wandert vom Osten Berlins in einen zentralen Neubau im Herzen der Stadt. Der Fortbestand und der letztliche Umzug ist auch ein Symbol für die Wiedervereinigung der Kulturszene nach der Wende, der nur durch den entschiedenen Protest der Schauspielschüler und Professoren zu Stande kam. Anne Osterloh lässt in ihrer Dokumentation „Bitte nach Mitte“ die Geschichte des Hauses Revue passieren. In persönlichen Erzählungen berichten ehemalige Schüler, Absolventen oder Lehrende, die inzwischen selbst echte Stars sind.