„Lotte in Weimar“- eine Klassiker-Verfilmung am Sonnabend, dem 9. März 2019 um 16.00 Uhr – mit vielen Anspielungen auf den DDR-Alltag (doch dazu musste man ihn kennen). Und eine Egon Günther Verfilmung, in der er gern Jutta Hoffmann einsetzte. Und sie schafft es, den Punkt auf das „i“ zu setzen.

Im anschließenden Filmgespräch bringt Ulrich Jacobi eine andere Seite von Jutta Hoffmann dem Publikum nah, ihr Engagement als Theater-Schauspielerin.