17. Merseburger DEFA Filmtage

„Aus der DEFA-Kiste“

Besondere letzte Begegnung

Im Juni 2022 konnten wir Wolfgang Kohlhaase noch einmal zu den DEFA-Filmtagen in Merseburg begrüßen, am 30. September trafen ihn Martina Barry, Halina Czikowsky, Petra und Andreas Möhwald und Ulrich Jakobi ein letztes Mal zur DEFA-Preisverleihung in Berlin und hatten nette gute Gespräche mit ihm. In die Freude über die Auszeichnung Jutta Wachowiaks und die Erinnerung Christian Steyers, seinen Film Film „Der Traum vom Elch“ in Merseburg zu zeigen, mischt sich inzwischen Trauer. Wolfgang Kohlhaase ist in der Nacht zum 5. Oktober gestorben. Gern erinnern wir uns an die intensiven Begegnungen mit ihm.

© 2020 Förderverein Kino Völkerfreundschaft Merseburg e.V.

 

© 2018 Your Company. Designed by JoomShaper
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.