Merseburger DEFA-Filmtage 2021 auf Juni verschoben

Die aktuelle Pandemielage wirkt sich auch auf die Organisation der 16. Merseburger DEFA-Filmtage aus. Die ursprünglich für den März geplanten Veranstaltungen des Filmfestivals sind nun auf zwei Wochenenden im Juni 2021 verschoben. So wird das Domstadtkino in diesem Jahr vom 04. bis 06. Juni 2021 und vom 11. bis 13. Juni 2021 abermals zum Anlaufpunkt für junge und alte DEFA-Cineasten. Verbunden mit dem 75. Jubiläum der DEFA bilden Sehnsüchte und Träume der Menschen den thematischen Schwerpunkt der 16. Filmtage. Unter dem Motto „Wovon wir träumten“ stehen bisher insgesamt 19 Filme auf dem Programm.